Werkstatt: Auf den Arbeitstischen sind mehrere Schütten mit elektronischen Bauteilen aufgebaut. Der Blick geht Richtung Fenster und gibt den Blick auf die begrünte Grundstücksmauer frei. An der linken Wand neben dem Fenster sind Regale zu sehen und der Durchgang in den Nebenraum der Werkstatt.
Bohrmaschine: Eine Frau sitzt an einem Arbeitstisch und bedient eine Tischbohrmaschine.
Fräsmaschine mit PC: Ein Computer zeigt auf dem Bildschirm, welcher Text gerade auf ein gelbes Schild gefräst wird. Ein Teil der Fräsmaschine und das Schild sind rechts erkennbar
Hochhubwagen: Ein Mann bedient einen gelben Hochhubwagen und lenkt ihn in Richtung des zu beladenden Busses. Ein zweiter Mann steht auf der Ladefläche des Busses und nimmt die Pakete entgegen.
Icon (Abteilung)

Zuverdienst – Teilhabe am Arbeitsleben

Wir bieten interessante, anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeiten in unserer Werkstatt in der Schäffbräustraße und unserem insel-café in der Stadtbücherei.

Wir vermitteln Ihnen

  • die Möglichkeit, sich in einer arbeitsweltähnlichen Umgebung zu bewähren,
  • eine realistische Selbsteinschätzung Ihrer Fähig- und Fertigkeiten,
  • soziale Kontakte und das Gefühl des Dazugehörens.

Unser Fachpersonal berät und begleitet Sie kontinuierlich und hilft Ihnen dabei, Ihr Selbstwertgefühl zu stärken und soziale Wertschätzung zu erfahren. Alle Arbeiten werden stets Ihrem individuellen Leistungsniveau angepasst. Durch den wöchentlichen Einsatz an mehreren Tagen erhält Ihre Woche mehr Struktur, die Ihnen Normalität – und damit mehr psychische Stabilität – vermittelt.

Die Zuverdiener sind zwischen 6 und ca. 15 Std. bei uns beschäftigt; zunächst wird immer eine Probephase vereinbart. Im Anschluss erhalten Sie eine Betreuungsvereinbarung, die die genauen Bedingungen der Teilnahme am Zuverdienst enthält.

Bitte beachten Sie, dass wir eine begrenzte Anzahl von Plätzen anbieten und deshalb eine telefonische Voranfrage unabdingbar ist.

Zugangsvoraussetzungen:

  • chronisch psychische Erkrankung (durch Schwerbehindertenausweis oder vergleichbares Dokument nachgewiesen)
  • EM-Rentenbezug (kein ALG-II!)
  • jünger als 65 Jahre
  • Konzentrationsfähigkeit & Motivation, sich auf neue Tätigkeiten einzulassen

Unser Arbeitsangebot in der Werkstatt:

  • Elektrofertigung (z.B. Kabelkonfektionierung)
  • Montage- und Schilderfräsarbeiten
  • Verpackungsarbeiten (Sortimente abzählen und zusammenstellen)
  • Versandservice (falzen, kuvertieren, etikettieren)

Unser Arbeitsangebot im insel-café:

  • Zubereitung von Kuchen und Speisen in unserer Profiküche
  • Betreuung der Selbstbedienungstheke im insel-café der Stadtbücherei Ingolstadt